Anzeige
Aktuelles

Getöteter Unfallfahrer war volltrunken

23. Mai 2017 in Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der 28 Jahre alte Mann, der vor rund drei Wochen auf der B 192 zwischen Waren und Klink bei einem Unfall ums Leben gekommen ist, war nach den jetzt vorliegenden Untersuchungsergebnissen volltrunken. Wie die Neubrandenburger Polizeisprecherin Diana Mehlberg auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“ erklärte, hat die Blutuntersuchung des Mannes einen Promillewert von 3,78 ergeben.

Weiterlesen


Anzeige

DDR-Moped in Waren gestohlen

23. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die DDR-Mopeds scheinen derzeit richtig begehrt zu sein: In der Zeit von Sonntag, 18 Uhr bis gestern, 17.30 Uhr, ist von einem Hof in der Langen Straße in Waren (Mauerstraße) ein Moped S 51 gestohlen worden.
Das Moped ist rot und trägt das Kennzeichen HED 822. Auf dem Tank steht in schwarzer Schrift „simson“, auf dem Seitendeckel „s51B Elektronik“.
Die Polizei bittet um Hinweise.


Einbruch in Bäckereifiliale

23. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Wieder ein Einbruch in eine Bäckereifiliale. Dieses Mal hat es den Bäcker im Röbeler Lidl in der Warener Chaussee erwischt. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich in der letzten Nacht Zutritt über ein Oberlicht, erbeuteten aber nur eine ganz geringe Menge Bargeld.
Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.


Mehr Sicherheit für Besucher der Müritz Sail

23. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Während die Schausteller bereits kräftig mit dem Aufbau beschäftigt sind – das Riesenrad steht bereits – , kümmern sich die Organisatoren unter anderem auch um die Umsetzung des neuen Sicherheitskonzeptes. Dazu gehören neben Betonklötzen am Eingang zur Müritzstraße in diesem Jahr auch verstärkte Kontrollen.
Die Veranstalter appellieren eindringlich an die Vernunft, gerade der jugendlichen Besucher des Festes und bitten, keine zusätzlichen Getränke auf das Veranstaltungsgelände mitzubringen.
Außerdem kündigen sie an, von ihrem Recht Gebrauch machen, Rucksäcke und Taschen durch Sicherheitskräfte kontrollieren zu lassen. Bei Verstößen könne es durchaus zu Platzverweisen kommen.


Anzeige

Wo das Wandern wieder des Genießers Lust ist…

23. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Sie ist zweifellos die erfolgreichste Neuerfindung im Veranstaltungsangebot an der Müritz in den vergangenen Jahren: Die „Warener Kulinale“. Wer bei der dritten Auflage am 17. Juni dabei sein möchte, kommt allerdings zu spät, die 300 Karten sind seit einigen Tage alle weg. Doch es gibt eine Warteliste, so dass Interessierte sich beim „Genusswandern“ an der Müritz mit etwas Glück doch noch von Spitzenköchen der Region verwöhnen lassen können.

Weiterlesen


Schloss Torgelow: Beste Freundinnen im Internat – das Hanni und Nanni-Gefühl gibt es wirklich

23. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die „Hanni und Nanni“ Romane von Enid Blyton haben Generationen von Mädchen auf dem Weg des Erwachsenenwerdens begleitet und zählen seit langem zu den Jugendbuch-Klassikern. Am 25. Mai startet der neue Kinofilm: „Hanni & Nanni – mehr als beste Freunde.“ Auf Schloss Torgelow findet man Freundschaften, die dem „Hanni und Nanni“ Gefühl schon sehr nahe kommen.

Weiterlesen


Radweg am Plauer See ist fertig

23. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der neue Radweg entlang des Plauer Sees zwischen Kreisgrenze und Zeltplatz Bad Stuer wird heute etwas mehr als dreimonatiger Bauzeit für die Nutzer freigegeben. Das teilt das Bauamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte als Bauherr mit. Damit ist wiederum eine Lücke im Eldetal-Rundweg geschlossen.

Weiterlesen




Bundesweiter Dorfwettbewerb – bis 29. September anmelden!

22. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bis zum 29. September können sich Dörfer und Gemeinden unter 3.000 Einwohner bei den jeweiligen Landkreisen für den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden“ anmelden. Mit dem Dorfwettbewerb ehrt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zukunft. Seit 1961 steht der Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Seit 1993 werden in dem traditionsreichen Bundeswettbewerb die Teilnehmerdörfer der alten und neuen Bundesländer gemeinsam bewertet.

Weiterlesen


Penzlin: Auto landet nach Unfall im Bach

22. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Bei einem Unfall in Penzlin an der Kreuzung B 192/ Stavenhagener Straße sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Informationen der Polizei Waren wollte ein aus Richtung Stavenhagener Straße kommender Pkw-Fahrer die Kreuzung geradeaus in Richtung Puchow passieren. Er beachtete dabei nicht den aus Neubrandenburg kommenden vorfahrtberechtigten Wagen.
Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der in Richtung Puchow fahrende Pkw wurde nach dem Aufprall links in Richtung Mühlenbach geschleudert, beschädigte die dortige Mauer und rutschte in den Bach.
Die Fahrzeugführer wurden beide vor Ort ambulant durch Rettungssanitäter behandelt.
Den entstandenen Schaden gibt die Polizei mir rund 4000 Euro an.


Warens Bürgermeister feiert am Rennsteig „Silberhochzeit“

22. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Warens Bürgermeister Norbert Möller hatte am Wochenende Silberhochzeit. Aber nein, nicht mit seiner Frau:

Der Sportler war bereits zum 25. Mal beim berühmten Rennsteiglauf – Europas größtem Crosslauf – dabei und durfte sich deshalb auch ins „Goldene Buch“ eintragen.

Mit Norbert Möller reisten Antje Fink, Michael Massow und Matthias Binder nach Thrüringen und absolvierten den Rennsteiglauf allesamt mit Bravour.

Und wenn’s die Gesundheit zulässt, will der Warener Verwaltungschef auch in den kommenden Jahren wieder beim Rennsteiglauf an den Start gehen.