Anzeige
Anzeige

10 000 Euro Blechschaden wegen Vorfahrtsfehler

12. November 2014

Teurer Vorfahrtsfehler: Heute Vormittag krachte es in Röbel, als ein Transporter aus der Innenstadt kam und auf der Warener Chaussee in Richtung Sietow fuhr. Die Ampel an der Kreuzung zur Umgehungsstraße war wegen Wartungsarbeiten außer Betrieb.
Der Transporterfahrer beachtete die Vorfahrt nicht und kollidierte mit einer Sattelzugmaschine, die aus der Vorfahrtsstraße kam.
Schaden: rund 10 00 Euro. Die Insassen blieben zum Glück unverletzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*