Anzeige
Anzeige

Waren zeichnet wieder erfolgreiche und engagierte Sportler aus

20. Januar 2018

Heute Abend im Warener Bürgersaal wieder großer Bahnhof für erfolgreiche Sportler aus Waren: Die Stadt und der Wittich-Verlag ehren schon seit 26 Jahren die engagierte Mannschaften, Sportler und Betreuer und haben auch heute wieder zahlreiche Gäste in den Bürgersaal gelockt. Und das sind in diesem Jahr die Ausgezeichneten:

Bester Verein:

Segelkameradschaft Waren (Müritz) e.V.

Beste Mannschaft:

1. Handballmannschaften HSV 90 Waren e.V.
Männliche Jugend A
Männliche Jugend B
Weibliche Jugend B

2. Damenmannschaft Kegeln vom Müritzsportclub Waren e.V.

Bester Nachwuchssportlerin:

Minette Engels vom Müritzsportclub Waren e.V.

Bester Nachwuchssportler:

Viggo Wagenknecht vom Tennisverein Waren 91 e.V.

Ehrenteller der Stadt Waren (Müritz):

Eisbader der Warener Eisvögel des ESV Waren e.V.

Ehrenteller für besonderes Engagement für den Sport:

Detlef Bensch und Frank Lemke vom   HSV 90 Waren e.V.

Stephan Zickuhr vom SV Waren 09 e.V.

Ehrenteller für besonderes Engagement für den Sport vom Wittichverlag:

Wolfgang Nicolovius  vom ESV Waren e.V.

Für die Gäste gibt’s aber noch viel mehr als die Auszeichnungen, nämlich eine Riesen-Tombola und ein buntes Programm.

 


3 Antworten zu “Waren zeichnet wieder erfolgreiche und engagierte Sportler aus”

  1. Heike Ahrent sagt:

    Der Sportlerball in Waren (Müritz) ist eine schöne, niveauvolle Veranstaltung. Ich bin beeindruckt von der Vielfalt der Sportvereine in unserer Stadt und höre mir gern die Reden an. Schade nur, dass viele Laudatoren gegen ein laut schnatterndes Publikum gegenan reden mussten.

  2. WRN sagt:

    Kann Frau Ahrent nur zustimmen und wegen dem letzten Satz. Das nennt man Respektlosigkeit gegenüber anderen. Ist ja leider heutzutage normal. Man kann ja wohl während der Ehrungen mal kurz den Mund halten.

  3. AA sagt:

    Zunächst allen Sportlern herzlichen Glückwunsch! Mich würde ja mal interessieren, wie oder durch wen die Sportler vorgeschlagen werden. Gibt es immer mehrere Vorschläge und ein Gremium entscheidet dann?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*