Anzeige
Anzeige

27 Schulkinder vorsorglich evakuiert

22. Januar 2018

Nachdem heute früh kurz vor 8 Uhr in der Grundschule Möllenhagen Brandgeruch festggestellt wurde, haben die Lehrer die 27 Kinder vorsorglich evakuiert und in ein Nebengebäude gebracht.
Feuerwehr und Polizei überprüften die Schule, konnten aber keinen Brand feststellen. Auslöser des Geruchs war vermutlich ein verschmortes Kabel in einer Deckenlampe.
Laut Polizei gab es keine Verletzten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*