Anzeige

Cabrio-Freunde können das Frühjahr kaum erwarten

6. Februar 2017

Am liebsten hätten die Gäste den neuen MX-5 RF gleich mal ohne Verdeck ausprobiert. Doch das hätte bei der Witterung am Wochenende mindestens Kopfschmerzen, wenn nicht sogar eine dicke Erkältung gegeben. Doch das Interesse an dem neuen Mazda-Modell war im Autohaus Kaschmieder sehr groß. Und nicht nur das.

Die Winzerfamilie Engel, die das Warener Autohaus seit Jahren begleitet, überraschte am Wochenende nicht nur mit neuen, interessanten Weinen, sondern einem hochprozentigen „Hefeweinbrand“, den man bei Winzern ja nicht unbedingt erwartet.

Gut angekommen ist auch das professionelle Kinderschminken mit Frau Weihrauch aus Greifswald, die viele kleine Kunstwerke auf niedliche Gesichter und Arme zauberte.

Die meisten Besucher interessierten sich aber natürlich für die Autos, und zwar sowohl für die ganz neuen Modelle als auch jene, die es schon eine Weile gibt. Ein Star: Der MX 5, dessen Vorgänger bereits viele Fans fand und der jetzt mit vielen Neuerungen und technischen Finessen aufwartet.

„Viele wären wirklich am liebsten gleich oben ohne losgefahren und können das Frühjahr für eine Probefahrt kaum erwarten“, so Doreen Kaschmieder gegenüber „Wir sind Müritzer“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*