Anzeige
Anzeige

A-Junioren des SV Waren 09 gewinnen WOGEWA-Turnier

23. Januar 2018

Wie im Vorjahr traten insgesamt sieben Mannschaften am Wochenende in der Friedrich-Engels-Halle in Waren-West zum WOGEWA-Fun-Fußballturnier an. Leider konnte der Turniersieger des letzten Jahres, die SG „Weiße Weste“, krankheitsbedingt nicht antreten. Dafür spielten die ehemaligen Fußballfrauen des SV Waren 09 im Turnier mit und zeigten insbesondere den Spielern des WOGEWA-Teams, dass sie immer noch mit dem runden Leder umgehen können.

Nach einer ganzen Reihe von spannenden und fair geführten Spielen konnte WOGEWA-Geschäftsführer Martin Wiechers am frühen Nachmittag feststellen, dass es keine größeren Verletzungen gegeben hatte und alle Teilnehmer mit Spaß am Ball gewesen waren.

Verdienter Turniersieger wurde die A-Jugend des SV Waren 09, die nach einer Auftakt-Niederlage gegen den späteren Turnierzweiten alle weiteren Spiele sicher gewann und den Pokal für den Turniersieg in Empfang nahm.

Turnierzweiter wurde mit Athletico Rostock der Turniersieger des 1. WOGEWA-Fun-Fußballturniers – ohne Turnierniederlage, aber mit zwei Unentschieden.

Einen ebenfalls starken Eindruck hinterließen  auch die B-Junioren des SV Waren 09, deren Trainer schon Ansprüche auf den Turniersieg 2019 anmeldete.

Als besonders guter Gastgeber erwies sich in diesem Jahr dann die Mannschaft des Turnierveranstalters, die leider tor- und sieglos auf dem letzten Platz landete.

Die Turnierplatzierungen im Einzelnen:

  1. SV Waren 09 A- Jugend
  2. Athletico Rostock
  3. SV Waren 09 B- Jugend
  4. Müritz- Comp
  5. Kogge Waren
  6. SV Waren 09 Frauen
  7. WOGEWA Waren

Ein besonderer Dank gilt in diesem Jahr den zukünftigen Abiturienten des Richard-Wossidlo-Gymnasiums für das Catering während des Turniers.

Foto unten: Die Sieger des WOGEWA-Fun-Turniers, die A-Junioren des SV Waren 09.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*