Anzeige

A19 bei Malchow: Renault in Flammen

25. Juni 2017

Mit insgesamt 26 Kameraden rückten die Feuerwehren aus Alt Schwerin und Malchow am Vormittag auf die Autobahn 19 aus. Ein Renault stand kurz vor der Petersdorfer Brücke in Flammen. Die Feuerwehren konnten den Brand zwar schnell mittels Schaum löschen, der Wagen aber ist dennoch Schrott.

Die Insassen blieben glücklicherweise unverletzt. Die Autobahn musste für die Dauer der Lösch- und Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Text und Fotos: Nonstopnews Müritz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*