Anzeige
Anzeige

Abscheuliche Tat: Katze stirbt qualvollen Tod durch Tellereisen

9. Dezember 2014

Es ist eine abscheuliche Tat die am gestrigen Abend viele Malchower aufschrecken ließ. Ein bereits namentlich bekannter Mann hat offenbar absichtlich die perfide Falle ausgelegt und wollte somit gezielt Jagd auf Vierbeiner machen.
Dass der Mann schnell ermittelt werden konnte, ist offenbar purer Zufall gewesen, teilte Margret Kuhlmann vom Malchower Tierheim mit.
„Nicht auszudenken was passiert wäre, wenn dort kleine Kinder gespielt hätten. Die Falle lag versteckt in einem Gebüsch am Rande eines Wohngebietes“, ergänzt Kuhlmann. Die Katze musste durch eine herbeigerufene Tierärztin von ihrem Leiden erlöst werden. „Wer so ein Eisen kennt, der weiß, welches Gewicht es hat und kann sich vielleicht vorstellen unter welchen grausamen Schmerzen diese Katze gelitten hat, um so in Panik zu verfallen“, so Kuhlmann.
In diesem Zusammenhang werden dringend Zeugen gesucht: Wer hat solche Fallen oder ähnliche Fallen in den vergangenen Tagen und Wochen in und um Malchow gesehen?

Quelle: Nonstopnews Müritz

Katze


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*