Anzeige
Anzeige

Achtung Reiterhöfe: Auf einen Schlag 45 Reitsättel gestohlen

20. August 2016

In Mecklenburg-Vorpommern sind derzeit Satteldiebe unterwegs. Darauf hat die Polizei an der Mecklenburgischen Seenplatte jetzt hingewiesen. Anlass ist ein Fall aus der Nähe von Kavelstorf bei Rostock, wo auf einen Schlag gleich 45 Ledersättel verschwunden sind.

Es wird vermutet, dass sich die Täter eine der letzten öffentlichen Veranstaltungen zu Nutze gemacht und die Örtlichkeiten vorher „ausbaldowert“ haben könnten.

Qualitativ hochwertige Reitsättel werden mit mehreren Hundert Euro bis zu 3000 Euro und mehr gehandelt. Die Diebe auf dem Pferdeland in Reez sollen in der Nacht zu Mittwoch die Stallanlagen aufgebrochen und die Reitersättel des Rittergutes aus einem extra eingerichteten Sattelraum abtransportiert haben.

Die Fahndung verlief bisher erfolglos. Der Pferdesport ist auch an der Mecklenburgischen Seenplatte eine beliebte Freizeitbeschäftigung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*