Anzeige

Am Rande beobachtet

28. Juni 2017

Heute Abend am Warener Hafen. Eine ältere Frau stürzt direkt an der Kaimauer über einen Poller. Sah schmerzhaft aus. Und sofort stürmen mindestens zehn Leute hin zu ihr. Nicht nur vom Fußweg, auch aus den umliegenden Gaststätten kamen die Leute gelaufen, um zu helfen.
Bis auf ein aufgeschrammtes Knie ist zum Glück nichts passiert.

Aber toll zu sehen, dass die Menschen nicht gleichgültig weg schauen, sondern sofort helfen wollen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*