Angetrunken im Auto unterwegs

10. November 2013

Röbels Polizisten haben am Wochenende zwei Autos gestoppt, dessen Fahrer zu tief ins Glas geguckt hatten.

So war in der Malchower Ebertstraße ein Mann mit 1,39 Promille im Blut unterwegs. Er musste seinen Führerschein abgeben. Außerdem wurde gegen ihn eine Strafanzeige gestellt.
Zwischen Lärz und Rechlin fuhr ein Mann mit 0,70 Promille. Er muss mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.