Anzeige

Arche-Schüler musizieren für ein neues Klavier

16. Dezember 2016

ar6Auch in diesem Jahr lud die Warener Arche-Schule zu ihrem traditionellen Benefizkonzert ein, das gestern Abend für voll besetzte Bänke in der Marienkirche gesorgt hat. Die Zuschauer lauschten dem vierten Teil der Geschichte, in der Regentropfen Roland spannende Abenteuer erlebt, bis er auch in diesem Jahr wieder bei seiner Freundin Ella und den anderen Kindern der Arche-Schule als Schneeflocke landet.

Umrahmt von musikalischen Klängen der Schüler auf Cello, Geige, Klavier und vielem mehr, wurde die Geschichte „Zauber der Heiligen Nacht“ dargeboten. Am Ende des Konzertes würdigten die Eltern, Großeltern und alle anderen Besucher die fleißige Vorbereitung der Kinder mit einer Spendensumme von insgesamt 588 Euro.
Wie in vielen Jahren zuvor wird auch dieses Mal ein Teil des Geldes den Kindern der Kinderkrebsstation in Rostock zugute kommen.

Außerdem benötigt die Schule ein neues Klavier. Das alte befindet sich in einem desolaten Zustand und kann nicht mehr repariert werden.

Hier einige Bilder, darunter auch Fotos unseres erst fünfjährigen Nachwuchs-Reporters, der jetzt mächtig stolz über die Veröffentlichung ist:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*