Anzeige
Anzeige

Auch Malchower müssen weniger für ihren Strom zahlen

11. Dezember 2014

StromzaehlerAuch die Malchower Einwohner und Stadtwerke-Kunden können sich freuen: Für sie sinkt der Strompreis ab 1. Januar 2015 um 0,8 Cent je Kilowattstunde. Das haben die Stadtvertreter mehrheitlich beschlossen. Ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 Kilowattstunden spart durch die Preissenkung rund 33 Euro im Jahr.
Möglich wurde diese Senkung durch niedrigere Börsenpreise und einen optimierten Einkauf. Darüber hinaus ist auch die EEG-Umlage gesunken.
Bereits im November hatten die Warener Stadtwerke niedrigere Strompreise verkündet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*