Anzeige
Anzeige

Auf der Autobahn mit einem Schlauchboot kollidiert

16. April 2018

Wer rechnet schon mit einem Schlauchboot mitten auf der Autobahn? Ein VW Caddy ist heute früh gegen 4.30 Uhr auf der A 19 kurz hinter der Anschlussstelle Güstrow mit einem auf der fahrbahn liegen dunkelgrünen Schlauchboot kollidiert.

Die dadurch umherfliegenden Trümmerteile prallten dann gegen einen nachfolgenden Sattelzug. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Der VW Caddy so stark, dass er abgeschleppt werden musste. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 10 000 Euro.

Anhaltspunkte zum Fahrzeug, das das Schlauchboot transportierte und verlor, gibt es gegenwärtig nicht. Wer Angaben zu diesem Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich an das Autobahnverkehrspolizeirevier Dummerstorf, Tel. 038208/8885224, zu wenden.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*