Anzeige
Fleesenseelauf 17.09.2017
Anzeige
Autohaus Behrend

Aus dem Polizeibericht der Müritz-Region

4. August 2013

Müritz-Region. Röbeler Polizisten haben in der letzten Nacht zwei Fahrer mit zu viel Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen. Zum einen einen Radler, der mit 1,79 Promille unterwegs war, zum anderen einen Autofahrer, der 1,19 Promille gepustet hat. Er musste seinen Führerschein gleich abgeben.

Der Poller in der Malchower Kirchenstraße ist einem Transporter zum Verhängnis geworden. Als er Freitagmittag in den verkehrsberuhigten Bereich fahren wollte, schloss sich gerade der Poller. Der Schaden hält sich nach Auskunft der Polizei aber in Grenzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*