Anzeige
Anzeige

Bad Stuer: Schwere Schäden nach Starkregen und Sturmböen

5. April 2018

In Bad Stuer bei Plau ist am Nachmittag ein Baum auf ein Wohnhaus gestürzt. Dabei wurde die Dachkonstruktion schwer beschädigt und Dachziegel stürzten herunter. Die alarmierten Feuerwehren aus Stuer und Altenhof waren vor Ort, entschieden sich nach der Lageerkundung gegen jegliche Maßnahmen. „Die Beräumung wäre sehr gefährlich gewesen, da der Baum instabil auf dem Gebäude liegt. Der Boden ist völlig aufgeweicht, dadurch könnte der Baum jeden Moment weiter abrutschen“, sagte Einsatzleiter Holger Zemke.
Nun muss eine Spezialfirma vor Ort kommen und die Schäden besichtigen. Erst dann soll der Baum zersägt werden. Wie hoch der Schaden an dem Haus ist, blieb zunächst offen.
Text und Foto: Nonstopnews Müritz


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*