Anzeige
Anzeige

BARMER-Berater bleiben an der Müritz

13. August 2014

Gute Nachrichten für Müritzer, die bei der BARMER GEK versichert sind: Nachdem die Krankenkasse im Frühjahr angekündigt hatte, deutschlandweit in den kommenden Jahren fast 50 Prozent ihrer Geschäftsstellen schließen und sich komplett neu strukturieren zu wollen, steht jetzt fest, dass die Warener Geschäftsstelle bleibt. Das bestätigte die Schweriner Pressestelle der BARMER gestern auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“
Die Mitarbeiter der BARMER GEK in Waren, die ihre Büros im Altstadtcenter haben, betreuen in der Müritz-Region rund 10 500 Versicherte. Zahlreiche Müritzer waren in den vergangenen Wochen verunsichert und befürchteten die Schließung an der Müritz, was deutlich längere Wege mit sich gebracht hätte. Zwar will die BARMER GEK auch nach der Neustrukturierung vor Ort präsent sein, dann allerdings in vielen Teilen der Republik nur mit mobilen Büros.

Barmer

Das BARMER-Team der Warener Geschäftsstelle um Bezirksgeschäftsführer Mario Homuth (rechts)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*