Anzeige
Anzeige

Bekannter Fernsehkoch schwärmt von Müritzer Produkten

19. September 2017

Die Müritzfischer haben einen neuen Fan. Einen ziemlich berühmten sogar. Denn Johann Lafer, bekannt aus verschiedenen Fernsehsendungen, hat vor kurzem in der Fischmanufaktur in Eldenholz sowie im Fischkaufhaus vorbei geschaut und ist nach eigenen Aussagen hellauf begeistert.

Das hat der Fernsehkoch, man mag ihn wegen seiner lockeren Sprüche und unkomplizierten Küche, bei einem Event in Göhren-Lebbin erzählt. Lafer ist ein Fan von regionalen und natürlich frischen Produkten. Beides, so der Star, hat er in der Warener Manufaktur gefunden und will künftig häufiger in Eldenburg einkaufen.

„Das war schon sehr beeindruckend, was bei den Müritzfischer gemacht wird. So etwas vermutet man so versteckt hinter Bäumen an der Bundesstraße gar nicht“, sagte der bekannte Fernsehkoch, der in wenigen Tagen 60 Jahre alt wird. Lafer kooperiert seit einigen Monaten mit dem Schloss Fleesensee und ist dort jetzt auch regelmäßig zu erleben.

Und zwar nicht nur von weitem. Nein, Lafer ist in Göhren-Lebbin ein Koch zum Anfassen. Mit ihm kann man plaudern – auch über seinen Sohn und seine Tochter – fachsimpeln und Rezepte austauschen. Auf dem beliebten Flanierball am 18. November wird er ebenfalls dabei sein. Dafür gibt es übrigens noch einige Restkarten.

Wer also mit flanieren möchte, sollte sich schnell im Schloss melden. Aber nicht nur dort haben Interessierte Gelegenheit, mit dem Starkoch ins Gespräch zu kommen.

Das Schlosshotels bietet verschiedene Events. Beispielsweise die Küchenparty mit Johann Lafer oder „Lafer.Lecker.Live.“

Termine gibt’s unter www.schloss-fleesensee.com

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*