Anzeige
Tag der Stadtwerke Waren
Anzeige
Autohaus Behrend

Beliebter Bäckermeister gestorben

8. Februar 2014

Eine sehr traurige Nachricht hat uns in dieser Woche erreicht: Der beliebte Warener Bäckermeister Reinhold Scherle ist gestorben. Er wurde nur 65 Jahre alt.

Reinhold Scherle hat die Müritzer schon zu DDR-Zeiten mit seinen Backwaren verwöhnt. „Scherle-Brötchen“, wie sie in Waren nur genannt wurden, gingen weg, wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln. Wer nicht rechtzeitig da war, hatte das Nachsehen oder einen netten Nachbarn, der extra früh aufgestanden war.

Nach der Wende lief für den Bäckermeister, der seinen Beruf geliebt und für ihn gelebt hat, nicht alles glatt. Aufgeben war für Reinhold Scherle trotz aller Schwierigkeiten und Hürden aber nie ein Thema. Er gehörte zwar nicht mehr zur ganz jungen Generation, doch er wagte den Schritt in die Selbstständigkeit, richtete sich in der Springer Straße eine kleine Bäckerei ein, eröffnete weitere Filialen und gab vielen Menschen einen Job.

Gerne erinnere ich mich an meine Termine mit Reinhold Scherle, der verlegen wurde, wenn man ihn wegen seiner Brötchen und Pfannkuchen gelobt hat und der gar nicht gerne im Mittelpunkt stand. „Ich muss doch nicht in die Zeitung“, meinte er, wenn ich über ihn berichten wollte. Doch! Er musste, denn der bescheidene Bäcker war mit seinem Mut und seinem Einsatz ein Vorbild – für junge Menschen am Beginn ihres Berufslebens genauso wie für ältere, die sich neu orientieren mussten.

Mehr als 50 Jahre stand Reinhold Scherle in aller Herrgottsfrühe auf und in der Backstube. Mehr als 50 Jahre verzichtete er auf ein ganz normales Familienleben, war aber dennoch immer für seine Lieben da. Und für seine Kunden, die auch mit Sonderwünschen zu ihm kommen konnten.

Reinhold Scherle hinterlässt eine große Lücke. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir viel Kraft wünschen.


2 Antworten zu “Beliebter Bäckermeister gestorben”

  1. biene sagt:

    Mein Beileid gilt den Angehörigen.
    Ich wünsche ihnen viel Kraft für die weitere Zukunft.
    Biene aus Waren

  2. Thomas Mahlow sagt:

    Mein Beileid an die Angehörigen,

    ein guter Bäcker und Kollege ist gegangen. Es gibt kaum noch solche.

    Cafe & Pension Müritzblick
    Fam. Mahlow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*