Anzeige
Anzeige

Benno eröffnet am Sonnabend die Glühweinsaison

27. Oktober 2016

stolzEigentlich wollte Benno am kommenden Sonnabend beim Laternenfest in Waren die Glühweinsaison eröffnen. So, wie im letzten Jahr, als die Müritzer in Scharen den ersten Glühwein der Saison bei ihm genossen haben.
Doch der Innenstadtverein, so Benno, hat in diesem Jahr keinen Platz für ihn auf dem Neuen Markt und wollte ihn im Bereich der Friedensstraße platzieren. Das allerdings fand der beliebte Groß Gievitzer – selbst Mitglied im Innenstadtverein – nicht gerade ideal.
Aber Benno wäre nicht Benno, wenn ihm da nichts einfallen würde. Und so eröffnet er die Glühweinsaison in diesem Jahr am Kaufhaus Stolz in der Strelitzer Straße, das bereits zum zweiten Mal bei der langen Einkaufsnacht mitmacht.
Benno verkauft seit der Eröffnung des Kaufhauses Stolz sechs Tage die Woche Mittagessen auf dem Grundstück in der Strelitzer Straße und will dort am kommenden Sonnabend, 29. Oktober, ab 16 Uhr mit den Müritzern auf die neue Glühwein-Saison anstoßen.
Tatkräftig unterstützt wird er dabei erneut durch Kreistagspräsident Thomas Diener, der seine Hilfe beim Ausschank – also nicht beim Trinken – angekündigt hat.
Also: Glühwein-Start am Sonnabend von 16 bis 22 Uhr in der Strelitzer Straße! Und so richtig los geht’s für Benno auf dem Neuen Markt dann wieder ab dem 25. November. Wie gehabt, bis Ende Februar.

Foto: Stolz-Filialleiter Björn Galazky, Katja und Benno haben schon mal die Glühweintassen herausgeholt.


2 Antworten zu “Benno eröffnet am Sonnabend die Glühweinsaison”

  1. HaPe sagt:

    Schön das Benno wieder da ist! Schade, daß sein beliebter Glühweinstand keinen Platz auf dem Neuen Markt erhält. Dafür habe ich kein Verständnis. Der Stand auf dem Marktplatz hatte schon etwas Tradidionelles. Und dort gehört er auch hin…. gerade dort -mitten drinn- wird er uns fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*