Anzeige
Anzeige

Besonderes Jubiläum: „Silberhochzeit“ mit den Steuererklärungen

20. Oktober 2016

Das muss gefeiert werden: Vor 25 Jahren eröffnete Annegret Höppner ihre Beratungsstelle der Vereinigten Lohnsteuerhilfe in Warenshof und betreut mit ihren Mitarbeiterinnen derzeit rund 1000 Familien, die meisten davon aus der Müritz-Region. Das besondere Jubiläum möchte Annegret Höppner am 29. Oktober von 14 bis 17.30 Uhr im „Seehotel Ecktannen“ gemeinsam mit ihren Mitgliedern feiern.

Nicht nur das Jubiläum selbst ist etwas besonderes, auch das Team um die Gründerin, denn Annegret Höppner, die Schwestern Annett und Kerstin Rudel sowie Angelika Pomorin arbeiten seit rund 20 Jahren zusammen. Klar, dass sie die meisten ihrer Kunden inzwischen aus dem „FF“ kennen.

hoeppnerZu ihren Kunden zählen Angestellte aus allen Branchen – die Putzfrau genauso wie der Klempner, die Erzieherin, der Geschäftsführer oder der Arzt. Aber auch Rentner nehmen die Leistungen der Beratungsstelle gerne in Anspruch.  In einigen Fragen arbeitet die Expertin auch mit einem Steuerberater zusammen.

„Unsere Mitglieder haben ganzjährig und umfassend Anspruch auf Beratung. Das reicht von der Erstellung der Einkommenssteuererklärung über den Antrag auf Lohnsteuerermäßigung, die Vertretung gegenüber dem Finanzamt bis hin zur Überprüfung des Bescheides. Wenn’s sein muss, kümmern wir uns natürlich auch um die Widersprüche und reichen notfalls Klage ein. Aber so weit kommt es meistens nicht“, erzählt Annegret Höppner.

Doch nicht nur „reine Steuerangelegenheiten“ landen auf den Tischen der Fachfrauen. Sie helfen zudem, wenn’s ums Kindergeld geht, bei der Beantragung von Altersvorsorgezulagen (Riester) und bei der Wohnungsbauprämie.

Also, wer mit Annegret Höppner und ihrem Team auf die „Silberhochzeit“ anstoßen möchte, sollte sich den 29. Oktober auf jeden Fall vormerken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*