Anzeige
Anzeige

Besonderes Weihnachtsgeschenk für die Feuerwehr

23. Dezember 2016

Vorweihnachtliche Bescherung bei den Kameraden der Feuerwehr Grabowhöfe: Ihr Fuhrpark hat gestern dringend benötigten Nachwuchs bekommen. Denn bislang mussten einige Kameraden bei bestimmten Einsätzen mit dem eigenen Pkw hinterher fahren, weil es keinen Transporter mit Platz für mehrere Retter gab. Die Zeiten sind jetzt zum Glück vorbei.

„Wir haben einen gebrauchten VW T 5 in der längeren Version mit Platz für neun Leute gekauft und uns das Fahrzeug gestern in Hessen abgeholt“, berichtet Bürgermeister Enrico Malow – selbst Feuerwehrmann – ganz stolz. Der Wagen ist gebraucht, hat rund 20 000 Euro gekostet und wird von den Kameraden schon sehnsüchtig erwartet. Das Auto steht künftig nicht nur den Grabowhöfern zur Verfügung, sondern auch den Vielister Feuerwehrleuten. Deshalb auch das Kennzeichen MÜR- GV 16 – G für Grabowhöfe, V für Vielist und die 16 für das Anschaffungsjahr.

Im Januar gibt’s dann noch einmal eine Bescherung bei der Feuerwehr Grabowhöfe: Eine neue Tragkraftspritze ist schon auf dem Weg in die Gemeinde. Alles in allem sind in die Feuerwehr dann rund 35 000 Euro geflossen, die Hälfte der Investition schießt der Landkreis zu.

Dennoch hoffen die Mitglieder der Wehr natürlich, dass sie ihre neuen Errungenschaften möglichst wenig nutzen müssen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Feuerwehrleuten friedliche Weihnachten!

feuerwehr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*