Anzeige

Betrunkene Frau muss die Nacht in der Zelle verbringen

16. Mai 2017

Die Polizei musste in der letzten Nacht eine 36 Jahre alte Warenerin in Gewahrsam nehmen – zu ihrem eigenen Schutz, aber auch zur Verhinderung von weiteren Straftaten. Die Frau, die mit dem Fahrrad unterwegs war, ist den Beamten in der Gartenstraße aufgefallen. Sie hatte einer ersten Messung zufolge 2,82 Promille intus und musste auf Anordnung der Staatsanwaltschaft mit zur Blutentnahme ins Müritz-Klinikum.
Wenn sie ausgenüchtert ist, darf die Frau ihre „Herberge“ bei der Polizei wieder verlassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*