Anzeige

Betrunkener rutscht mit Auto in den Graben

21. Januar 2016
concept for drink drivingEin Auto im Graben an der Einfahrt zum Golfclub Göhren-Lebbin kam Wachleuten in der Nacht zu heute etwas komisch vor, zumal der Fahrer offenbar auf sehr eigentümliche Art und Weise versuchte, seinen Wagen wieder zu befreien.
Der Wachschutz informierte die Polizei, und die Beamten bemerkten auch schnell, warum der 44-Jährige so seltsam war: Er roch stark nach Alkohol. Der erste Verdacht der Polizisten bestätigte sich dann auch: Der Mann pustete 2,2 Promille.
Seinen Führerschein durfte er den Röbeler Beamten gleich übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*