Anzeige
Anzeige

Bettler am Altstadtcenter: Polizei sucht Zeugen

25. September 2017

Warens Polizisten sind heute Nachmittag darüber informiert worden, dass am Altcenter aufdringliche Leute betteln. Die Beamten stellten vor Ort drei rumänische Männer und eine rumänische Frau fest, die um Geld bettelten. Sie gaben vor, für einen „Taubstummenverein“ sammeln zu wollen und benutzten eine Spendenliste.
Die bereits einschlägig wegen Betruges vorbestraften Personen konnten durch die Beamten noch am Tatort festgestellt werden. Sie waren mit einem weißen Ford Kombi mit rumänischem Kennzeichen angereist.
Gegen die rumänischen Personen wird nun ein Verfahren wegen bandenmäßigen Betruges eingeleitet. Bargeld, das sie bereits „ergaunert“ hatten, wurde sichergestellt.
Die Polizei in Waren bittet weitere mögliche Zeugen, vor allem jene, die den Betrügern Geld gegeben haben, sich im Warener Revier auf dem Mühlenberg zu melden.


Eine Antwort zu “Bettler am Altstadtcenter: Polizei sucht Zeugen”

  1. Micha sagt:

    Verfahren … Wie des denn ??? Wahrscheinlich, sind diese Wanderratten, doch schon wieder auf freiem Fuß und tauchen dann unter und sind für die Justiz nicht mehr greifbar . Und dann macht Onkel , Tante, Bruder von Schwager und andere Kollege fleißig weiter …. Oder ,sind die etwa in U-Haft ……????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*