Anzeige
Anzeige

Bilanz: Viele Besucher in Warener Bädern

17. Oktober 2016

Auch wenn der Sommer teilweise ziemlich kühl war – in den Warener Bädern konnte man sich über zu wenige Besucher nicht beklagen. So tummelten sich im Volksbad in dieser Saison rund 60 000 Badegäste, an den Badestellen Feisneck und Ecktannen waren es jeweils um die 15 000.

Die allerbeste Nachricht: Es gab keine schlimmen Unfälle. Alles in allem mussten 150 kleine Wunden mit einem Pflaster versorgt werden, der Rettungsdienst des DRK ist vier Mal gerufen worden. Und zwar wegen eines Kreislaufkollaps, starken Herz-Rhythmus-Störungen, wegen eines Bänderrisses im Knöchel, und einmal machte ein verschlissenes Kniegelenk schlapp.

Im Warener Volksbad kehrt jetzt aber noch immer keine Ruhe ein, die Restaurierung der Brücke startet. So sollen die tragenden Balken erneut und ein witterungsbeständiger Belag aufgebracht werden.

volks2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*