Anzeige
Anzeige

Blick in die Vergangenheit

8. September 2017

Die Abende werden wieder länger, für uns das Signal, mal wieder in der Bilderkiste zu kramen.
Heute haben wir ganz tief gekramt, denn an diese Situation in Waren kann sich wohl kaum noch jemand erinnern, oder?


2 Antworten zu “Blick in die Vergangenheit”

  1. Ungibungi sagt:

    Das ist doch Definitiv am Hafen in Höhe des dortigen Klohaus

  2. MAK sagt:

    Hallo! (Bin ich echt sooo alt, dass nur ich mich daran erinner kann? :-)) Das ist doch der Bahnübergang am Hafen, oder? Als im Sägewerk zwischen Müritz und Feisneck das neue Heizkraftwerk mit dem markanten Schornstein gebaut wurde, ca 1966, lief ja der Sägebetrieb weiter. Das wurde gewährleistet über Heizleistung aus dieser Lokomotive. Die wurde dort an der Straße aufgebockt und im Schichtbetrieb rund um die Uhr beheizt. Ich weiß noch, wie stolz mein Vater war, dass er dadurch auch Lokomotiv-Heizer sein durfte. Die Lok stand dort ca 1 Jahr, denke ich. Und dieser Winter war noch ein echter Winter mit viel Schnee, Eiszapfen und Sturm. Danke für die Erinnerung!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*