Anzeige
Anzeige

Bootsmotoren-Diebe gefasst

14. September 2017

Erst der Ärger, dann die Freude. In der Nacht zum Mittwoch sind in Lärz am Müritzarm von vier Booten neuwertige Bootsmotoren gestohlen worden. Die Täter transportierten sie mit einem Ruderboot weg und haben sie offenbar an der Vipperower Brücke auf ein Fahrzeug verladen.

In einer Vipperower Bootsbox wurden zwei weitere Motoren gestohlen. Gesamtschaden: rund 24 000 Euro.

Die Motoren waren neuwertig, weil es in diesem Bereich vor einigen Wochen schon mal einen Diebstahl gab und die Wassersportler sich die Motoren neu anschaffen mussten.

In Zusammenarbeit zwischen deutcher und polnischer Polizei konnten die polnischen Beamten gestern einen litauischen Mann mit seinem Fahrzeug stoppen und fanden im Wagen die sechs gestohlenen Motoren. Sie werden den Eigentümern jetzt zurückgegeben.

Die Ermittlungen dauern noch an.


Eine Antwort zu “Bootsmotoren-Diebe gefasst”

  1. Priebe sagt:

    Diesen Ganoven gehören die Hände abgehackt, wie im Mittelalter.
    Bestehlen ehrliche Leute, warten bis sie sich was Neues angeschafft haben und schlagen dann erneut zu!
    Der angerichtete Sachschaden ist ja noch nicht einmal erwähnt.
    Dann werden sie nach einer Ewigkeit vors Gericht gestellt, zur Bewährung verurteilt und abgeschoben.
    Da ist Hart und wird die Gangster mit Sicherheit von weiteren Diebeszügen abschrecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*