Anzeige

Brand in einem Einfamilienhaus in Below

3. Dezember 2016

bBeim Brand eines Einfamilienhauses in Below ist am Samstagabend ein Schaden von rund 75 000 Euro entstanden. Nach ersten Informationen der Polizei nutzten die Bewohner zum Beheizen der Wohnräume einen ölbetriebenen transportablen Ofen. Im Ofen gab es plötzlich einen lauten Knall, in dessen Folge offenbar der Brand ausbrach und die Flammen auf das Wohnhaus übergriffen. Die Bewohner wurden dabei nicht verletzt und konnten sich aus dem Wohnhaus retten. Im Einsatz waren die Feuerwehren der umliegenden Gemeinden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*