Anzeige

Brandalarm wegen tropfender Klinik-Decke

8. Januar 2016

FeuerwehrhelmeWarens Feuerwehrleute hatten heute bereits zwei Einsätze. Einmal mitten in der Nacht, als die Brandmeldeanlage der Mecklenburger Backstuben auslöste. Ein Fehlalarm.
Heute Vormittag ging’s für die Kameraden dann in die Klinik Amsee, weil auch doch die Brandmeldeanlage Alarm schlug.
Dort nicht ohne Grund. Aber kein Feuer war der Auslöser, sondern nach Auskunft von Warens Wehrleiter Reimond Kamrath viel Wasser.
Im Dachgeschoss der Kinik gab’s einen Rohrbruch, das Wasser tropfte noch im Erdgeschoss aus der Decke.
Eingreifen mussten die Feuerwehrleute aber nicht.
Im vergangenen Jahr rückten Warens Kameraden übrigens zu 192 Einsätzen aus. Ein neuer Rekord, der den Freiwilligen unwahrscheinlich viel abverlangt hat.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*