Bürgermeister würdigt Arbeit der Feuerwehr

19. Juli 2017

Der Großbrand am Wochenende in der Teterower Straße war heute Abend auch Thema in der Warener Stadtvertretung. Warens Bürgermeister Norbert Möller bedankte sich öffentlich für den Einsatz der Kameraden, die in den vergangenen Wochen nicht nur zu diesem Großbrand, sondern sehr häufig los eilen mussten.

Unter anderem auch, als der große Regen zahlreiche Keller überflutete und die Ehrenamtlichen mehr als 20mal in einer Nacht ausrückten.
Der Applaus der Stadtvertreter zeigte, dass sie die Arbeit der freiwilligen Helfer schätzen und würdigen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*