Anzeige

Bürgermeister „schielt“ in Richtung Ruhestand

31. Juli 2013

Waren (AG). Händeschütteln im Akkord: 65.RheinWarens Bürgermeister Günter Rhein feiert heute seinen 65. Geburtstag – sein letzter Geburtstag als Oberhaupt der Müritzmetropole. Hunderte Müritzer ließe es sich nicht nehmen, dem Sozialdemokraten persönlich zu gratulieren und ihm einen schönen Ruhestand zu wünschen. Denn der ist schon in Sicht. Nur noch bis Ende des Jahres wird Günter Rhein die Geschicke der Stadt lenken. Er ist mit 19 Jahren Amtszeit einer der dienstältesten Bürgermeister des Landes und will künftig mehr Zeit mit seiner Familie verbringen.

Die Warener wählen bereits am 22. September einen neuen Bürgermeister. Zur Wahl stehen Norbert Möller für die SPD, Axel Müller für die CDU, Toralf Schnur für die FDP und Ingo Warnke für die MUG.


Eine Antwort zu “Bürgermeister „schielt“ in Richtung Ruhestand”

  1. Biene sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an den Bürgermeister der Stadt Waren. Danke für die geleistete Arbeit und die noch bis Ende des Jahres bevorsteht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.