Anzeige
Anzeige

Carport und Gewächshaus in Flammen

26. März 2018

Wie bereits berichtet, gab es in Rockow heute einen größeren Feuerwehreinsatz. Um die Mittagszeit ging dort ein Carport in Flammen auf, der Brand erfasste auch ein nebenstehendes Gewächshaus, aber zum Glück nicht das Wohnhaus. Auch ein unter dem Carport abgestellter VW T 5 verbrannte.

Aufgrund der Brandentwicklung wurden auch das in naher Entfernung stehende Wohnhaus an der Giebelseite sowie der Giebel des Stallgebäudes beschädigt. Die Löscharbeiten dauern an. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 150.000 Euro geschätzt.

Personen wurden nicht verletzt. Die Hausbesitzer waren zur Zeit des Brandausbruches nicht vor Ort.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren aus Waren, Möllenhagen, Marihn, Penzlin, Lehsten und Groß Plasten mit insgesamt 60 Kameraden und 12 Löschfahrzeugen.

Die Kripo ermittelt.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*