Anzeige

Damit Partner trotz Erkrankung zusammenbleiben können

30. Juni 2017

Es ist eine ganz besondere WG in der Mühlenstraße 124 in Malchow und sie ist auch einmalig in der Region: Im „Malchower Inselwohnsitz“ finden nicht nur an Demenz erkrankte Menschen ein betreutes Zuhause, sondern auch ihre Angehörigen.
Die Idee zu diesem Konzept stammt vom Verein „Wegweiser“ e.V., der dieses Haus konzipiert und bauen lassen hat.
Ein Konzept, das seit gut sieben Jahren sehr erfolgreich läuft, wie Wegweiser-Geschäftsführerin Sabine Raatz im Gespräch mit „Wir sind Müritzer“ erklärt.
Dabei nutzen nicht nur Ehepartner die Senioren-WG in idyllischer Lage in Malchow, sondern sogar Nachbarn, die lange nebeneinander gewohnt haben und weiter zusammenbleiben wollen.

Mehr in unserem großen Partnerbereich: http://www.wir-sind-mueritzer.de/p…/malchower-inselwohnsitz/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*