Anzeige

Der „geilste Bock“ kommt aus Waren

29. Januar 2014

Ein Schafbock von der Müritz macht bundesweit Karriere: „Mister X“ aus Waren ist auf der Grünen Woche in Berlin zum Bundessieger gekürt worden. Das teilte der Landesschafzuchtverband mit Sitz in Karow mit.

Das vierjährige Tier der Rasse „Rauhwolliges Pommersches Landschaf“ gehört wie 450 Mutterschafe  dem Warener Züchter Hartmut Glamann und hat durch seine reine Wolle und seinen Körperbau überzeugt. Der Warener Bock setzte sich gegen Sieger aus allen Rassen und Regionen Deutschlands durch.

Es ist übrigens der erste Bundestitel, den Schafzüchter aus Mecklenburg-Vorpommern auf der Grünen Woche holen konnten.SchafbockFoto: Landesschafzuchtverband

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.