Anzeige

Deutsche Bahn rammt Deutsche Bahn

11. Januar 2016

Bahn1Am Bahnübergang in Warenshof in der Nähe des Bundeswehrdepots hat ein Lkw-Fahrer offenbar nicht richtig aufgepasst oder den Abstand falsch eingeschätzt und die Gleise überquert, obwohl sich aus Richtung Waren ein Triebwagen genähert hat.

Der Zugführer konnte eine Kollission mit dem Anhänger des Lasters nicht verhindern. Die Ironie an der Geschichte: Der Laster trägt die Aufschrift „DB“.

Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Sowohl der Zugführer als auch die drei Reisenden kamen mit dem Schrecken davon. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 40 000 Euro.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*