Anzeige
Anzeige

Doku über Warener Familie im Bayerischen Fernsehen

22. Dezember 2014

In der Sendereihe „Lebenslinien“ berichtete der Bayerische Rundfunk heute Abend über eine ganz besondere Warener Familie.
Die Dokumentation mit dem Titel „Für immer Liebe? Leben zu dritt“ beginnt um 21 Uhr und erzählt von einer jungen Frau, die ihren schwer erkrankten Mann seit vielen Jahren pflegt, sich neu verliebt hat, Kinder bekommt, ihren Mann aber nicht im Stich lässt.
Mehr Infos: http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/lebenslinien/fuer-immer-liebe108.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*