Drei Newcomer „stürmen“ das Oktoberfest bei Schlingmanns

19. Oktober 2017

Die Autofamilie feiert wieder: Am kommenden Sonnabend, 21. Oktober, steigt am Warener Opel-Autohaus Schlingmann das schon legendäre Oktoberfest. Gleichzeitig feiern ab 10 Uhr drei neue Modelle ihre Premiere, und zwar der Opel Grandland X, der Insignia Country Tourer und der Vivaro Life. Die Besucher können sich auf ein buntes Programm für Groß und Klein freuen.

So gibt es wieder zünftige Blasmusik mit Marko Schindler und Band, lustige Wettbewerbe rund um das Oktoberfest, die Visagistin Carmen Sigismund aus Malchow gibt Tipps rund um die Schönheit, und die Schützenzunft Waren ist mit einem mobilen Schießstand vor Ort. Wer am besten trifft, also Schlingsmanns Schützenkönig wird, kann sich auf ein Wochenende mit einem Premieren-Fahrzeug freuen.

Die kleinen Besucher dürfen nach Herzenslust in der Hüpfburg toben und sich dann auch auch gleich wieder mit Knüppelkuchen stärken. Und natürlich warten wieder jede Menge andere Leckereien in und am Autohaus.

Übrigens: Es lohnt sich, im Dirndl oder in Lederhose zu kommen. Denn die schönsten werden noch vor Ort prämiert.

Besonders gespannt sind viele Mitarbeiter des Autohauses und auch Kunden auf die Opel-Newcomer, den Grandland X, einen Kompakt-SUV, und den Insignia Country Tourer. Vor wenigen Wochen erst haben diese beiden auf der Frankfurter IAA ihre Weltpremiere gefeiert – jetzt rollen sie deutschlandweit zu den Händlern. Am Sonnabend stehen sie erstmals bei den Opel Partnern vor Ort bereit.

„Wir freuen uns, die Gäste in den Autohäusern von unseren neuen Modellen zu überzeugen. Der Opel Grandland X und der Insignia Country Tourer spiegeln mit ihrem sportlich-robusten Design nicht nur perfekt den aktuellen Zeitgeist wider – sie glänzen auch mit viel Platz, hohem Komfort und Top-Technologien. Eine Mischung, die Fahrspaß garantiert“, lädt Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller zum Händlertag am Supersamstag ein.

https://goo.gl/XxkL1S


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*