Anzeige
Anzeige

Drei Verletzte nach Frontalcrash in Rechlin

7. Oktober 2016

In der Rechliner Müritzstraße sind heute Nachmittag aus bislang ungeklärter Ursache ein Auto und ein Kleinbus frontal zusammengestoßen. Dabei erlitten ein vierjähriges Kind leichte sowie zwei 59 und 22 Jahre alte Frauen schwere Verletzungen. Alle Drei sind in umliegende Krankenhäuser gebracht worden.
Auch die Feuerwehr Rechlin war im Einsatz. Die Kameraden mussten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Fahrbahn kümmern.
Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 18 000 Euro


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*