Anzeige
Anzeige

Durch die Schranke gebrettert

6. März 2018

Wie der Röbeler Polizei erst heute bekannt geworden ist, hat ein bislang unbekanntes Fahrzeug am vergangenen Freitag, 2. März, zwischen 12 und 14.30 Uhr die geschlossene Zufahrtsschranke zum Müritz-Nationalpark kurz vor Amalienhof (Bereich Boeker Mühle) durchfahren und dabei zerstört.
Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 3000 Euro.
Sachdienliche Hinweise zum möglichen Unfallverursacher und/oder Fahrzeug bitte an das Polizeirevier Röbel unter 039931/848-0.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*