Ein Homepage-Link sorgt für Unruhe in Röbel

25. Oktober 2014

Werbung oder nicht? Diese Frage beschäftigt gegenwärtig einige Röbeler, wenn sie auf die Internet-Seite der städtischen Tourismus-Information gucken. Denn schon auf der Startseite www.stadt-roebel.de steht ganz unten im „Keller“ unter dem Begriff  „Service“ nur ein einziger Link, und der heißt „Reiseversicherung“.

Dieser Link erscheint permanent im unteren Teil der Seite, egal ob man sich beispielsweise bei „Unterkünfte“, „Events“ oder „Aktuelles“ informiert. Und wer auf den Verweis „Reiseversicherung“ klickt, kommt praktischer Weise gleich zu einem Formular, um diese Versicherung bei der ERV (Europäische Reiseversicherung AG) abzuschließen. Das alles, ohne die Homepage der Stadt Röbel – verantwortlich ist Bürgermeister Heinz-Fritz Müller – zu verlassen.

„Wir fragen uns wirklich, wie viel Geld die Stadt Röbel für diese tolle Werbung kassiert. Nur diese eine Versicherung darf dort werben und auch gleich mal Verträge unter dem seriösen Deckmantel ‚Stadtverwaltung‘ abschließen lassen. Warum?“, heißt es in einem Schreiben von Röbelern an „Wir sind Müritzer“.

Wir haben in Röbels Verwaltung nachgefragt. Dort sieht man aber kein Problem mit dem kritisierten Link. „Für den Servicebereich (Wetter, Immobilien, Umgebungskarte, Reiseversicherung etc.) ist die MANET Marketing GmbH bzw. ihre Kooperationspartner selbst verantwortlich. Wir haben dies bereits im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung unseres Anbieters prüfen und anpassen lassen“, heißt es in der Antwort der Stadt.
Für den Nutzer der Homepage allerdings erschließt sich nicht, dass der Teil, in dem die Reiseversicherung zu finden ist, nicht von der Stadt verantwortet wird. Gleich neben diesem Links gibt’s nämlich nur einen Klick entfernt das Impressum, und da zeichnet einzig und allein der Bürgermeister verantwortlich. Die Firma MANET wird lediglich als Realisierer genannt.

Und weiter: „Wir als Stadt Röbel sind auch touristischer Dienstleister und versuchen daher, mit unserem touristischen (online-) Auftritt den Gast bestmöglich zu informieren, wozu unseres Erachtens nach auch der Hinweis auf eine Reiseversicherung gehört. Dass man diese optional und losgelöst aller anderen Angebote auf der Seite auch abschließen kann, ist ein reiner Mehrwert für den Gast.“

Wie allerdings die Zusammenarbeit der MANET Marketing GmbH, die die Homepage gestaltet hat, mit dem Versicherungs-Anbieter organisiert sei, wisse man nicht. Sprich, ob MANET kassiert, weil auf der Röbel-Seite so gut platziert für eine Versicherung geworben wird, könne man nicht sagen.

Die MANET Marketing GmbH hat zahlreiche Städte- und Gemeindeseiten in Mecklenburg-Vorpomenr gestaltet – auf fast allen findet sich der Link zur ERV.

Die Stadt selbst sei wegen dieses Links, an dem man jetzt einige Einwohner und Unternehmen Anstoss nehmen, bislang noch nicht angesprochen worden und wünsche sich, dass Einwohner, die Probleme haben, den direkten Kontakt suchen.

Foto1: Das Ende der Startseite mit dem „Service-Link“.

Foto2: Das Formular, um die Versicherung anzuschließen.

RM1

RM2

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*