Anzeige

Ein kleiner Eisbär auf Abenteuertour im Müritzeum

3. Januar 2016

EisHeute ab 15 Uhr im Müritzeum: „Lars, der kleine Eisbär“
Lars, der kleine Eisbär lebt am Nordpol, für Lars der schönste Ort, den es gibt auf der Welt… bis er Theo trifft, einen kleinen Tiger, den es auf der Suche nach dem Meer an den Nordpol verschlagen hat und der ihm vom bunten Dschungel erzählt.
Eine Welt voll der unterschiedlichsten Gerüche und Geräusche, Bäume und Blumen, Vögel und Schmetterlinge. Diese Welt möchte Lars unbedingt kennenlernen, also begleitet er Theo. Und tatsächlich, es ist wundervoll im Tigerdschungel.
Doch dann erfährt Lars von einem Vogel, dass Vater Eisbär sehr krank geworden ist..

Theaterstück für Menschen von 3 – 100 Jahren
Dauer: ca. 1 Stunde
Eintritt: Kinder und Erwachsene je 5 Euro


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*