Anzeige
Anzeige

Ein Ständchen für die Kranken

4. Dezember 2014

Überraschung heute Abend für die Patienten des Müritz-Klinikums:
Der Warener Chor Mee(h)rklang hat im Krankenhaus für ein bisschen Abwechslung gesorgt und versucht, die Patienten mit ihren fröhlichen Liedern aufzuheitern.
Die Idee stammt vom Chefarzt der Chirurgie, Professor Dr. Karl-Wilhelm Ecker, der den Auftritt des Chores schon im vergangenen Jahr spendierte.

Meehr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*