Anzeige
Anzeige

Einbrecher haben’s auf Bäckerläden abgesehen

12. November 2014

Polizeikelle Halt PolizeiIn den Regionen Röbel und Malchow sind in den vergangenen Wochen zahlreiche Bäckerläden aufgebrochen worden. Zuletzt in der Nacht zu heute, als die unbekannten Täter die Tür zum REWE-Markt-Bäcker in Röbel aufbrachen und in den Räumen nach Bargeld suchten.
„Die Einbruchsserie beschäftigt uns schon mehr als fünf Wochen. Alleine in der Region Röbel und Malchow gab es bereits neun Fälle“, so Eike Wiethoff, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Neubrandenburg gegenüber „Wir sind Müritzer“. Die Täter richten ihren Angaben zufolge zumeist sehr große Sachschäden an.
Einen wichtigen Zeugenhinweis gebe es zum Einbruch in der Nacht vom 4. auf den 5. November in eine Malchower Bäckerei. Dort wurde ein weißer Kleinwagen mit Werbung beobachtet, der sehr schnell vom Tatort wegfuhr.
Die Einbruchsserie betrifft aber nicht nur die Müritz-Region, sondern weite Teile Mecklenburg-Vorpommerns. Die Polizei bittet um Hinweise.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*