Anzeige
Anzeige

Eine besondere Liebeserklärung an Röbel

1. November 2014

Ro4Diesen Kalender wollen viele Röbeler sicherlich auch nach dem Ende des Jahres 2015 nicht in die Schublade legen: Robert Sommer, ein Röbeler Junge, der seit einigen Jahren in Hamburg lebt, hat seiner Heimatstadt eine ganz besondere Liebeserklärung gemacht – mit einem Kalender, der die Stadt Röbel von ihren schönsten Seiten zeigt.

Ro5Der 30-Jährige Softwareentwickler ist häufig in seiner Heimatstadt zu Besuch und seit einigen Jahren auch immer „bewaffnet“ mit einem Fotoapparat in den engen Straßen unterwegs.“Ich fotografiere seit etwa fünf Jahren leidenschaftlich gerne und investiere inzwischen viel Zeit und Geld in mein Hobby“, erzählt Robert. Und dass er sein Hobby richtig gut macht, zeigt beispielsweise die Veröffentlichung eines Röbel-Bildes von Robert in der Zeitschrift GEO. Es in dieses Heft zu schaffen ist für viele Fotografen wie „geadelt“ zu werden.

Für den Röbel-Kalender 2015 hat der Hobby-Fotograf viele interessante Perspektiven seiner Heimat ausgesucht. Sein Favorit: Das Juli-Foto, eine Aufnahme des tollen Seefest-Feuerwerkes von der Kirche aus.

Der Kalender kann über die Internetseite www.sommerblende.de geordert werden. Außerdem gibt’s ihn bei Sommer Bustouristik und in der Buchhandlung Wendt, die ab Montag in der Hohen Straße 10 zu finden ist.

Ro2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*