Anzeige

Eldenburg im Wandel der Zeit

16. August 2014

In Zusammenarbeit mit Warens Stadtarchiv und Dr. Mrotzek von der Uni Rostock arbeitet Yachtcharter Schulz derzeit an einem Buch über Eldenburg.

„Auslöser waren das Gästebuch der bekannten Pension Blanck aus Eldenburg von 1939 sowie diverse Fotos und Karten aus der damaligen Zeit, die wir bekommen haben. Wir hatten sozusagen Blut geleckt“, erzählt Steffen Schulz, der nach wie vor auf weitere Dokumente aus der damaligen Zeit hofft. Vielleicht schlummern ja auf den Dachböden von Oma und Opa noch Bilder und Karten…

Die geschichtliche Dokumentation von der neolithischen Zeit bis zur Neuzeit über Eldenburg soll 120 Seiten haben und wahrscheinlich im Frühjahr 2015 erscheinen. Wer weitere Infos hat, einfach bei Yachtcharter Schulz in Eldenburg melden.

Bild unten: Das Schiff Luise liegt aus Blickrichtung Klink an der Eldenburger Brücke. Hier konnten die Gäste früher zusteigen.

Bild ganz unten: Der Eldekanal

Eldenburg1

Eldekanal


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*