Anzeige
Anzeige

Erfolgreicher Tag der offenen Tür der Fleesenseeschule Malchow

22. Januar 2018

Trotz winterlichen Winters folgten am zahlreiche Schüler der 4. und 6. Klassen gemeinsam mit ihren Familien der Einladung der Schule.

Um 10 Uhr eröffnete  die Schulleiterin  Heike Cordes die Veranstaltung in der Aula und stellte den interessierten Gästen voller Stolz das im Müritzkreis einmalige Schulprofil der Fleesenseeschule Malchow vor.

Als Kooperative Gesamtschule (Verbundene Regionale Schule und Gymnasium), als Ganztagsschule und Seminarschule bietet die Fleesenseeschule den Schülern die Möglichkeiten, aufbauend auf der Orientierungsstufe (Klassenstufen 5 und 6) ab der Klassenstufe 7 den Regionalen Bildungsgang bis Klasse 10 zum Erwerb der Mittleren Reife bzw. den Gymnasialen Bildungsgang bis Klasse 12 zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife zu besuchen.

Die Schulphilosophie besteht darin, alle Schüler optimal zu fördern, um den höchstmöglichen Schulabschluss zu erreichen. Dabei sind die Übergänge sowohl vom regionalen zum gymnasialen Bildungsgang als auch umgekehrt prinzipiell immer möglich, ohne die Schule zu wechseln. Zurzeit werden 678 Schüler von 48 Lehrern sowie 4 Referendaren in 29 Klassen unterrichtet.

Anschließend informierten die Schülervertreter Hanna Suhr G 9B und Nino Sagunski G 12A zur Arbeit der Schülervertretung und zum geplanten Tagesablauf. Bei der Begrüßung der Gäste ausgegebene Informationsblätter gaben den Besuchern einen Überblick zu den vorbereiteten Angeboten und erleichterten die Orientierung im weitläufigen Schulgebäude.

Im Rahmen der durchgeführten Informationsveranstaltungen wurde Schülern und Eltern das Lernen und Arbeiten in der Orientierungsstufe, Klassenstufe 5/6, in der 7. Klasse der Regionalen Schule und in der 7. Klasse des Gymnasiums vorgestellt. Des Weiteren konnten sich Interessierte einen Überblick über das breitgefächerte Programm der Ganztagsschule mit Angeboten in der Mittagsstunde, Hausaufgabenbetreuung, Arbeitsgemeinschaften und Förderkursen verschaffen.

In den Fachräumen der Naturwissenschaften luden vorbereitete Experimente und Aufgaben zum Mitmachen und Knobeln ein. Unterrichtsprojekte und Schülerarbeiten anderer Fachschaften wurden ebenfalls präsentiert. Die Medienwerkstatt Jabel zeigte Filmausschnitte der Konzerte der Chöre der Fleesenseeschule, stellte Filmprojekte des Philosophie- und Religionsunterrichtes vor und bot ein Medienquiz an.

Die Arbeitsgemeinschaften Latein, Linedance, Instrumentenkunde, Basteln/Gestalten, Nähen und Theater, sowie die Malchower Spielleute hatten Workshops vorbereitet. Im Rahmen von Rundgängen konnten Schüler und Eltern alle Räume des Schulgebäudes besichtigen und sich von den sehr guten Lern- und Arbeitsbedingungen an der Fleesenseeschule Malchow überzeugen.

Der Segelverein Malchow e.V., die Kampfkunstschule Mecklenburger Seenplatte und der SKV Müritz e.V. nutzten den Tag ebenfalls, um sich zu präsentieren und luden bei Sport und Spiel zum Mitmachen ein. Die Schulsozialarbeiterinnen gaben einen Überblick ihrer Tätigkeit und die Gruppe Berufsfrühorientierung stellte die vielfältigen Möglichkeiten der Berufs- und Studienorientierung an der Fleesenseeschule Malchow vor.

Selbstverständlich war auch an das leibliche Wohl aller gedacht. Die Schüler der 12. Klassen veranstalteten einen Kuchenbasar in der Aula, in der Cafeteria der Fleesenseeschule stand ein großes Angebot an Getränken, Snacks, kalten und warmen Speisen zur Verfügung, und die Schülerfirma „Fruity-Island“ verkaufte gesunde Smoothies. Im Speiseraum der Schule bot die Firma UWM Catering Logistik GmbH ein Probemittagessen an. Täglich können die Schüler und Lehrer aus einem Angebot von fünf Mittagsgerichten auswählen.

Schwungvoll und klanggewaltig ließen die Malchower Spielleute um 12:30 Uhr diesen Tag in der Aula ausklingen. Dank des großen Engagements aller Beteiligten war es ein interessanter, abwechselungsreicher und kurzweiliger Tag der offenen Tür.

Bei Fragen zur Anmeldung für die 5. und 7. Klasse wenden sich Interessierte bitte an die Schulleitung der Fleesenseeschule Malchow, telefonisch: 039932/1660 oder per e-Mail: schulleitung@fleesenseeschule.de.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*