Anzeige
Anzeige

Erinnerung an verstorbenen Künstler

16. Januar 2018

Wenn Grabowhöfes Bürgermeister Enrico Malow heute Abend seine Sprechstunde abhält, wird auf seinem Schreibtisch eine Kerze brennen.
Sie soll an den Keramiker Mario Knobloch aus Panschenhagen erinnern, der heute vor einem Jahr im Alter von 53 Jahren verstorben ist.

„Wir haben einen großartigen Künstler und ich einen gute Freund verloren. Er fehlt sehr“, so Enrico Malow.

Mario Knobloch war vor allem durch seine „rote Keramik“ bekannt und nicht nur in der Künstlerszene der Region sehr beliebt und geschätzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*