Erinnerungen an einen gigantischen Umzug

5. November 2013

Im Rathaussaal wird heute eine ganz besondere Ausstellung eröffnet. Die Stadtverwaltung hatte die Warener aufgerufen, Bilder vom Umzug zur 750-Jahrfeier zu schicken, und die Einwohner haben sich nicht lange bitten lassen.

Die Mitarbeiter des Stadtgeschichtlichen Museums konnten aus einer Fülle von Aufnahmen die schönsten und aussagekräftigsten Fotos auswählen. Sie präsentieren ca. 80 Arbeiten im Ratssaal und weit über 200 in der Stadtverwaltung. Während die Ausstellung im Rathaussaal heute um 17 Uhr eröffnet wird, sind die Bilder am Amtsbrink erst ab dem 13. November, 17 Uhr, zu sehen.
Beide Ausstellungen laufen unter dem Titel „Waren lebt Geschichte – Umzug in Aufzügen“.
Übrigens: Auch Bilder von „Wir sind Müritzer“ gehören zur Ausstellung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.