Anzeige

Exklusiv: Die letzten acht Karten für Konzert in Werkhalle

12. Juli 2017

Für das bereits seit Wochen ausverkaufte Festspiel-Konzert in der Werkhalle des Mecklenburger Metallgusswerkes am kommenden Freitag können ganz schnelle WsM-Leser jetzt noch acht Karten kaufen!
Industrie trifft Musikkultur: Bereits zum zweiten Mal verwandeln die Festspiele die gewaltige Warener Fertigungshalle in einen Konzertort. Alexej Gerassimez präsentiert dort, wo heute noch ein Propeller gefräst wird (Foto) sein multimediales Soloprogramm „Rhytholution“, ein vielschichtiges Panorama des Schlagzeugs.
Hier begegnen sich Großstadtlärm und Stille, urwüchsige Rhythmen und orthodoxe Choräle – eingebettet in eine besondere Raum-, Licht- und Videoinstallation.
Das Konzert ist eigentlich ausverkauft, aber das Mecklenburger Metallgusswerk bietet bis heute 13 Uhr noch acht Karten zum Kauf an.
Also, fix die Nummer 03991 736150 wählen und am Freitag bei diesem einzigartigen Event dabei sein.

Update: Karten sind alle weg.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*